80797 München

Studenten aufgepasst! Toll geschnittene 2-Zimmer-Wohnung mit ruhigem Balkon in Mitten der Maxvorstadt.

vermietet
Objekt-Nr.:
AJ-1094
Wohnfläche:
ca. 55 m2
Zimmer:
2
Schlafzimmer:
1
Badezimmer:
1
Baujahr:
1963
Etage:
4. OG
Lift:
ja
Einbauküche:
ja
 
 
 

Objektbeschreibung

Tolle Stadtwohnung-sofort beziehbar! Ziehen Sie direkt in Ihre großzügige Stadtwohnung, in der schönen Maxvorstadt in unmittelbarer Nähe des Nordbads.

Das Gebäude aus den 60iger Jahren überzeugt Sie vielleicht nicht auf den ersten Blick, dafür aber die darin verfügbare Wohnung auf jeden Fall.

Die im 4. Obergeschoß befindliche Wohnung ist zum ruhigen Innenhof ausgerichtet. Vom zentralen Flur gelangen Sie in alle Räume. Das Wohnzimmer besticht durch seine Größe sowie durch den direkten Zugang zu den dem schönen und gemütlichen Balkon. Das Schlafzimmer hat dieselbe Größe wie das Wohnzimmer und bietet genügend Platz für einen kleinen Arbeitsplatz. Das innenliegende Bad ist funktional mit einer Badewanne ausgestattet. Zusätzlich steht Ihnen im Flur eine ca. 4 m² große Abstellkammer zur Verfügung, welches Sie sehr gut als begehbaren Kleiderschrank nutzen können. Auch können all die praktischen Dinge die im täglichen Leben gebraucht werden, jedoch nicht gesehen werden sollen im Abstellraum untergebracht werden.

Wohnzimmer, Schlafzimmer und Flur sind mit hellem Laminatboden ausgestattet. Die freundliche und helle Küche ist mit einer Einbauküche ausgestattet, welche für eine Ablöse an die jetzige Mieterin übernommen werden kann. Die Küche ist so aufgebaut, dass es auch noch einen Platz für die Waschmaschine gibt. Im Haus gibt es aber zusätzlich noch einen Waschraum.

Zur Wohnung gehört noch ein Kellerabteil. Die Wohnung wird für einen Zeitraum von ca. 3 Jahren vermietet.

 

Ausstattung

Highlights:

  • großzügiges Wohn- & Schlafzimmer
  • zentral gelegen aber trotzdem ruhig
  • gemütlicher Balkon
  • große, funktionale Abstellkammer
  • hell
  • Lift
  • Bad mit Badewanne

Lagebeschreibung

Die Maxvorstadt ist eines der pulsierendsten Viertel Münchens. Es halten sich hier tagsüber oft viermal so viele Menschen auf, wie dort wohnen. Das liegt auch daran, dass es als Zentrum der Kunst das Münchner Museums-Viertel schlechthin ist und zudem mit gleich drei Hochschulen der Mittelpunkt der Wissenschaft. Die vielen Touristen, Akademiker und Studenten machen die Maxvorstadt zu einem kulturell vielfältigen, weltoffenen und toleranten, lebendigen und aktiven Stadtteil - dieses Lebensgefühl ist an jeder Ecke zu spüren. Etliche kleine Läden und Galerien haben sich dort angesiedelt, ebenso wie zahllose Cafés, Restaurants und Kneipen, die zum Verweilen einladen.

Die Maxvorstadt schließt sich zwischen Odeonsplatz und Stachus unmittelbar an den nordwestlichen Teil der Altstadt an. Im Osten reicht der Stadtteil bis zum Englischen Garten und wird durch die Königinstraße begrenzt. Im Norden liegt Schwabing, die Grenze wird durch Siegestor, die Georgen- und die Winzererstraße markiert. Im Westen erstreckt sich die Maxvorstadt bis nach Neuhausen mit Loth- und Mailingerstraße als Grenze. Im Süden reicht das Viertel bis zum Bahngelände an der Arnulfstraße.

Die Maxvorstadt ist im öffentlichen Nahverkehr durch die U-Bahn-Linie U2 mit den U-Bahnhöfen Königsplatz, Theresienstraße und Josephsplatz, durch die U-Bahn-Linien U3 und U6 mit dem U-Bahnhof Universität und durch die U-Bahn-Linie U1 mit dem U-Bahnhof Stiglmaierplatz erschlossen. Ebenso verkehren hier einige Trambahnlinien sowie mehrere Buslinien, darunter die bekannte Museumslinie 100.

Die Maxvorstadt ist Münchens Stadtbezirk 3 und hat auf einer Fläche von 429,79 Hektar 52.575 Einwohner. Im Viertel befinden sich 64 Kindertageseinrichtungen. In der Maxvorstadt gibt es vier Grundschulen, zwei Volksschulen mit sonderpädagogischer Förderung, zwei Gymnasien und 35 Berufliche Schulen, darunter 10 Berufsschulen. Die meisten Arbeitsplätze in der Maxvorstadt schaffen die LMU, TU München und andere Bildungseinrichtungen. Weitere wichtige Arbeitgeber in der Maxvorstadt sind einige Banken und Versicherungen, die ihre Hauptverwaltungen hier angesiedelt haben.

 

Energieausweis

Energiebalken
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Gültig bis:
06.11.2017
Baujahr des Gebäudes:
1963
Wesentlicher Energieträger:
Fernwärme
Energieverbrauchkennwert:
64.00 kWh/m2
Energieeffizienzklasse:
B
 

Sonstige Angaben

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor. Dieser ist gültig bis 6.11.2017. Endenergieverbrauch beträgt 64.00 kwh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Fernwärme. Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1963.

Die Wohnung wird für einen Zeitraum von ca. 3 Jahren vermietet.

Immobilie ist bereits erfolgreich vermietet

Diese Immobilie ist bereits vermietet. Wenn Sie eine ähnliche Immobilie suchen, stöbern Sie gerne in unseren aktuellen Angeboten.

zu den Angeboten ...