Bieterverfahren in München

Das Bieterverfahren, höchster Preis in kurzer Zeit!

Original Bieterverfahren in München organisiert vom erfahrenen Immobilienbüro in Bogenhausen, so kann man in kürzester Zeit den höchsten Verkaufspreis erlangen. Dafür ist eine lange Erfahrung, Praxis und Qualifikation unbedingt erforderlich. Thomas Röthig von RÖTHIG & RÖTHIG Immobilien hat uns erzählt, wie und warum er und seine Frau Kathrin bereits 1999 das Potenzial des damals noch völlig unbeachteten Bieterverfahrens im Immobilienmarkt für sich entdeckte. Alles begann mit einer Inspiration …

Kunst und Immobilien – Bieterverfahren und Auktion.


Zunächst kann man sagen, dass es sich bei Kunst sowie bei Immobilien, um äußerst attraktive Anlageformen handelt. Dieser Meinung sind auch Thomas Röthig und seine Frau Kathrin Röthig. Beide gründeten ihr erfolgreiches Immobilienbüro RÖTHIG & RÖTHIG Immobilien vor über 20 Jahren in München – ganz nah an der Isar – und beide sind sehr kunstinteressiert. Zu Beginn ihrer Kunstleidenschaft suchten sie in verschiedenen Münchner Galerien interessante Objekte. Die Ausbeute war jedoch nicht sehr zufriedenstellend und ihnen missfiel vor allem die intransparente Preisbildung. Der Zufall kam ihnen zur Hilfe: Thomas Röthig, damals noch Rechtsanwalt für Erbrecht, entdeckte zufällig bei einem Notartermin in der Briennerstraße das damals dort ansässige Auktionshaus Ketterer Kunst. Diese perfekte Art außergewöhnliche Gemälde, Lithografien oder Grafiken zu erwerben gefiel Kathrin und Thomas Röthig sofort. Hier findet man eine umfangreiche Auswahl unterschiedlichster Werke, eine transparente, sichere Kaufpreisbildung und das Erlebnis einer exzellent inszenierten Kunstauktion.

Inzwischen hat sich Ketterer Kunst zum erfolgreichsten Auktionshaus in Deutschland entwickelt, und Kathrin und Thomas Röthig fühlen sich von Gudrun und Robert Ketterer bestens beraten. Vielleicht liegt es auch an den Gemeinsamkeiten zwischen den Ehepaaren Ketterer und Röthig: Beide agieren als Duo, beide machen alles zur Chefsache, beide haben ein ausgezeichnetes Backoffice mit hervorragenden Mitarbeitern und Spezialisten – aber auf der Bühne stehen nur die Chefs. Das ist bei Ketterer genauso wie bei Röthig.

Auktionshaus Ketterer Kunst in München
Auktionshaus Ketterer Kunst in München

Offenes Immobilien-Bieterverfahren ähnelt dem Auktionsgeschäft – jedoch gibt es Unterschiede.


Die Auktion ist eine interessante Vermarktungsform im Kunstmarkt und sie bietet viele Vorteile für Verkäufer und Käufer: Zum Beispiel wird der höchstmögliche Preis in kurzer Zeit erzielt und das schnell und unkompliziert. Der Käufer wiederum erkennt, dass sich auch andere Interessenten um das Objekt bemühen – aber nur er alleine entscheidet, ob er das Kunstwerk tatsächlich erwerben will: Nämlich wenn er das höchste Angebot abgibt. Durch diese Erfahrungen im Kunstmarkt erkannten Kathrin und Thomas Röthig, dass genau diese Vermarktungsform die einzig richtige für den Immobilienverkauf ist. Im Gegensatz zur Auktion hat das Immobilien Bieterverfahren einen zusätzlichen, entscheidenden Vorteil: Es fällt nicht der Hammer, der Immobilienverkäufer bleibt immer frei in seiner Entscheidung.


Strukturiertes Bieterverfahren nur mit erfahrenen Makler-Profis.


Kein Hausverkauf im Bieterverfahren ohne konkrete Verfahrensabläufe und ein kompetentes Mitarbeiterteam. Dabei ist es entscheidend, durch Erfahrungen die Vorgehensweisen anzupassen und Mitarbeiter immer wieder weiter auszubilden – auch das ist ein Schlüssel zum Erfolg. Der Immobilienverkauf im Bieterverfahren verlangt unbedingt nach einem Makler, der den Ablauf nicht nur routiniert und qualifiziert, sondern vor allem auch seriös und vertrauenswürdig organisiert. Diese Eigenschaften sind bei Kathrin und Thomas Röthig zu 100 Prozent gegeben. Sie haben die langjährige Erfahrung für den reibungslosen Ablauf des Bieterverfahrens und können auf eine über 20-jährige vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihren Kunden blicken. Mit vielen dieser Kunden bestehen bis heute dauerhafte, zuverlässige und enge Verbindungen, über die auch immer wieder Empfehlungen und neue interessante Immobilienaufträge in und um München zu Stande kommen.


RÖTHIG & RÖTHIG hat nur beste Erfahrungen mit Immobilien Bieterverfahren gemacht.


Die Vorbereitungen laufen zunächst wie beim klassischen Verkauf ab. Die Immobilie wird durch den Makler unter Hinzuziehung zahlreicher objektspezifischer Unterlagen bewertet. Dieser Wert ist der sogenannte Zielpreis. Im darauf folgenden Bieterverfahren wird jedoch dieser Wert regelmäßig übertroffen. Für detaillierte Informationen bei diesem nicht unerheblichen Aspekt, bietet Thomas Röthig seinen Interessenten das persönliche, individuelle Gespräch an, um Besonderheiten und Innovationen der RÖTHIG & RÖTHIG Vorgehensweise im Bieterverfahren zu erläutern.

Der entscheidende Unterschied zwischen Bieterverfahren und der klassischen Art und Weise eines Immobilienverkaufs liegt vor allem in der Preisgestaltung des Bieterverfahrens: Im Festpreisverfahren wird der Wert vom Makler angesetzt, häufig etwas höher, um sich gegebenenfalls preislich herunter handeln zu lassen. Wenn die Immobilie trotzdem nicht verkauft wird, wird der Preis nochmals gesenkt – das ruiniert die zu verkaufende Immobilie vollkommen. Der Schaden ist fast nicht mehr rückgängig zu machen. Im Bieterverfahren wird ein Startpreis durch den Makler in Abstimmung mit dem Verkäufer festgelegt. Dieser wird von den Kaufinteressenten immer überboten.

Entscheidend ist aber auch, dass der Verkäufer zu jeder Zeit auf der sicheren Seite steht: Er bleibt vollkommen frei in seiner Entscheidung, ob er das höchste Angebot annimmt oder nicht.

Nach den einzelnen Besichtigungsterminen geben die Kaufinteressenten ihre Gebote, die über dem Mindestgebot liegen müssen, ab. Selbstverständlich sind Kathrin und Thomas Röthig auch im permanenten Kontakt mit den einzelnen Interessenten, die sie unter anderem über die unterschiedlichen Gebote auf dem Laufenden halten. Schließlich entscheidet der Immobilienbesitzer die weitere Vorgehensweise. Sollte der Eigentümer eines der Gebote für angemessen halten, kann das Gebotsverfahren abgeschlossen werden.

Kathrin Röthig, Geschäftsführerin RÖTHIG & RÖTHIG Immobilien
Kathrin Röthig, Geschäftsführerin RÖTHIG & RÖTHIG Immobilien

Das Original-Bieterverfahren bei RÖTHIG & RÖTHIG Immobilien.

RÖTHIG & RÖTHIG - Bieterverfahren - Das Original

Was ist das Kapital von Kathrin und Thomas Röthig? Eindeutig das einzigartige Know-how, gewachsen aus der 20-jährigen Erfahrung und der Vermittlung von mehr als 700 Objekten im Immobilien-Bieterverfahren. Aber auch ihr persönlicher Chefservice ist ausschlaggebend: Jeder Kunde wird nur von Kathrin und Thomas Röthig betreut – bis zum Abschluss.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass ein Bieterverfahren fast nie dem anderen gleicht. Das bedeutet für jeden Makler, dass er immer mit neuen Herausforderungen konfrontiert wird.

 

Deswegen ist es so entscheidend, wem das Bieterverfahren anvertraut wird. Kathrin und Thomas Röthig kann nichts mehr überraschen: während ihrer über 700 Bieterverfahren in München konnten sie umfangreiche Erfahrungen sammeln und erlangten auch das notwendige Fingerspitzengefühl, die Empathie und das Einfühlungsvermögen, um ihren Kunden die Sicherheit zu geben, die sie bei einer solchen Verfahrensweise benötigen.


RÖTHIG & RÖTHIG Immobilien sind die Marktführer im Bieterverfahren in München.


Deswegen gehört es auch zum Konzept von RÖTHIG & RÖTHIG das jeweilige Bieterver-fahren in München bei einem ersten persönlichen Gespräch genau zu analysieren und zu besprechen. Nur so kann festgestellt werden, welcher Weg genau für dieses Objekt – und auch für diesen Immobilienverkäufer – der richtige ist. Denn Thomas Röthig ist überzeugt, dass Menschen am besten mit Menschen Geschäfte machen, die sie kennen und wertschätzen.

Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie Kathrin und Thomas Röthig in ihrem Büro in der Pienzenauerstraße 2, in München-Herzogpark. Dort kann man in harmonischem Ambiente über alle Details zu weiteren interessanten Möglichkeiten des Bieterverfahren in Ruhe diskutieren. Zusätzliche attraktive und diskrete Einblicke zu den Hintergründen, Erfahrungen und Ablauf des Bieterverfahrens geben Ihnen Kathrin und Thomas Röthig bei diesen Zusammentreffen natürlich auch gerne.

 

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung