81377 München

Sendling, Baugrundstück mit Altbestand in ruhiger, gewachsener und sonniger Lage direkt am Westpark!

Objekt-Nr.:
LS-1818
Kaufpreis:
1.800.000 €
Grundstück:
ca. 726 m2
Provision:
5,95% (inkl. 19% Mwst.) Käuferprovision
 
 
 

Objektbeschreibung

Hier können Sie Ihre Wohnträume noch selbst verwirklichen. Die Ausgangslage ist optimal.

Das hier angebotene Grundstück ist ganz ruhig in einer Seitenstraße in unmittelbarer Nähe zum Westpark gelegen. Es ist nach Süd-West ausgerichtet und dadurch ist sehr sonnig.

Die umliegende Bebauung ist von Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern geprägt. Auch kleinere Wohnanlagen finden Sie hier vor. Es ist eine gewachsene und sehr ruhige Umgebung.

Gleich, ob zwei großzügige Einfamilienhäuser, drei Reihenhäuser oder ein Wohnhaus mit 3-4 Wohnungen jeweils zuzüglich Garagenstellplätzen - für alle Varianten ist nach unverbindlicher Auskunft eines Architekten auf dem Grundstück ausreichend Platz. Da das Bestandsgebäude nicht bewohnt und mietfrei ist, sind Sie sofort handlungsfähig.

Es besteht auch eine andere Option. Das Haus aus dem Jahr 1935 hat viel Charme, Sie könnten es auch sanieren und auf dem neuesten Stand bringen.

 

Lagebeschreibung

Dieses sehr schöne Grundstück liegt in bester Lage in Sendling unmittelbar am Westpark.

Die U-Bahnhaltestellen Holzapfelkreuth sowie Sendling-Westpark liegen fußläufig nur wenige Minuten vom Grundstück entfernt. Von hier aus können Sie mit der U6 innerhalb von weniger als 20 Minuten den Hauptbahnhof und das Münchner Zentrum erreichen.

Auch mit dem Auto profitieren Sie von der guten Anbindung. Der Mittlere Ring und der Autobahnanschluss A95 sind nur ca. drei bis fünf Fahrminuten entfernt.

In der unmittelbaren Umgebung finden sich alle Geschäfte des täglichen Bedarfs. Angefangen bei Supermärkten, Bäckern und Tankstellen sowie Fastfood und Gastronomie Angebote. Auch Ärzte, Banken, Apotheken und eine Post sind fußläufig in kürzester Zeit zu erreichen.

 

Sonstige Angaben

Erläuterungen zum Ablauf des Bieterverfahrens:

Der Verkauf erfolgt im Bieterverfahren. Das Bieterverfahren ist keine Auktion. Die Verkäufer sind frei in ihrer Entscheidung, ob sie das Angebot annehmen. Auch sind Sie als Käufer nach Abgabe des Angebotes bis zum Notartermin frei. Sie sind durch die Abgabe des Angebotes nicht gebunden. Es handelt sich um eine Kaufabsichtserklärung Ihrerseits zu dem von Ihnen genannten Kaufpreisangebot.

Wenn Sie das Grundstück kaufen wollen, geben Sie ein schriftliches Gebot ab. Dieses Gebot soll dem maximalen Preis entsprechen, den Sie bereit sind, für das Objekt zu zahlen!

Sollten die Eigentümer eines der Gebote für angemessen halten, behalten wir uns vor, das Gebotsverfahren abzuschließen. Wir empfehlen daher zeitnah Angebote abzugeben. Selbstverständlich haben Sie ausreichend Zeit um dann Ihren Angebotspreis zu kalkulieren.

Der Mindestgebotspreis für das Grundstück liegt bei € 1.800.000,-

Das Angebot ist bei uns schriftlich abzugeben. Dieses können Sie per Email an office@roethig-immobilien.de, per Fax. an 089-997297-38 oder mit der Post, an RÖTHIG & RÖTHIG - REM Real Estate Management GmbH & Co. KG, Pienzenauerstraße 2 in 81679 München senden. Die Gebote reichen wir an die Eigentümer weiter.

Die Eigentümer werden dann entscheiden, ob sie das Angebot annehmen. Wenn diese das Angebot annehmen, wird ein Notartermin vereinbart. Sollten Sie die Finanzierung noch nicht geklärt haben, muss dies zwischenzeitlich erfolgen. Erst mit dem Notarvertrag sind Sie und die Verkäufer gebunden. Auch erst mit Kaufvertragsabschluss fällt die Käufer-/Bieterprovision an.

Die Käufer-/Bieterprovision beträgt im Falle des tatsächlichen käuflichen Erwerb 5,95% Käufer-/Bieterprovision einschließlich Mehrwertsteuer. Berechnungsgrundlage ist der Kaufpreis, fällig mit Abschluss des Kaufvertrages. Für Sie fallen bis zum tatsächlichen Kauf und der Beurkundung selbstverständlich keine Kosten an. Haben Sie weitere Fragen zum Ablauf des Bieterverfahrens? Bitte kontaktieren Sie uns!

Interesse? Dann senden Sie uns Ihre Anfrage...

Gerne übersenden wir Ihnen unser ausführliches Exposé mit einer detaillierten Beschreibung des Objektes samt Planunterlagen.