80339 München

Neuhausen-Westend. Denkmalgeschützte, sanierte 3,5-Zi.-Altbauwohnung mit original Fischgrätparkett.

Objekt-Nr.:
BK-3110
Kaufpreis:
1.000.000 €
Hausgeld:
340 €
Wohnfläche:
ca. 115 m2
Zimmer:
3,5
Schlafzimmer:
2
Badezimmer:
1
Baujahr:
1894
Anz. Etagen:
6
Etage:
1. OG
Lift:
ja
Provision:
siehe sonstige Angaben
 
 
 

Objektbeschreibung

Kathrin Röthig und Ihr Team freuen sich Ihnen diese sanierte und zugleich repräsentative 3,5-Zimmer-Altbauwohnung im Jugendstil in der Schwanthalerhöhe/Westend zum Verkauf im Original RÖTHIG & RÖTHIG Bieterverfahren anbieten zu dürfen.

Die Wohnung erstreckt sich über eine Wohnfläche von ca. 115 m² und befindet sich im ersten Obergeschoss eines äußerst beeindruckenden und denkmalgeschützten Mehrfamilienhauses, das 1894 vom bekannten Münchner Architekten Alois Barbist erbaut wurde. Das fünfgeschossige Miets- und Geschäftshaus besitzt ein Walmdach. Die Putzfassade weist Lisenen und Stuckdekor auf. Besondere Highlights der Wohnung stellen die herrschaftliche Deckenhöhe von 3 Metern und der hervorragende Grundriss mit seinen großzügigen Zimmern dar.

Dieses Schmuckstück wurde im Jahr 2022 hochwertig saniert, ist sofort bezugsfähig und eignet sich daher perfekt für Kapitalanleger wie auch Eigennutzer.

Sie erreichen die Wohnung über das einzigartige Treppenhaus oder bequem mit dem Aufzug. Nach Betreten der Eingangstür werden Sie vom repräsentativen und weitläufigen Flur empfangen. Dieser bildet den Mittelpunkt der Wohnung und verbindet zudem geschickt alle Wohnräume miteinander. Die bereits integrierten, eleganten Einbauschränke sowie die Möglichkeit ein Sideboard und eine große Garderobe zu positionieren, garantieren viel Stauraum.

Im Wohn-/Essbereich, in der Küche sowie im Kinder- bzw. Gästezimmer ist ein aufgearbeitetes,130 Jahre altes und originales Fischgrätparkett verlegt. Der Flur und das Elternschlafzimmer wurden mit einem Dielenparkett aus Eiche versehen. Das Badezimmer und Gäste-WC sind mit hochwertigen Fliesen in moderner Stein- sowie Zementoptik ausgestattet. Alle Fenster sind zudem 3-fach verglast und bieten somit einen hohen Schallschutz.

Linker Hand des Flurs befindet sich das erste geräumige Zimmer, das nach Süden ausgerichtet ist. Der lichtdurchflutete und großzügige Wohn- bzw. Essbereich, welcher aufgrund einer optischen Trennwand hervorragend aufgeteilt ist, bietet viel Platz für eine komfortable Möblierung. Die vielen Fenster lassen Tageslicht in den Raum, wodurch eine angenehme Wohlfühlathmosphäre entsteht.

Angrenzend liegt die halboffene Küche, die vom Wohn-/Essbereich sowie vom Flur zugänglich ist. Sie bietet Platz für eine große Einbauküche mit allem, was das Herz begehrt. Aufgrund ihrer zentralen Lage in der Wohnung bietet sie sich als Treffpunkt für die ganze Familie an.

Gegenüber der Küche befindet sich das Tageslichtbad. Dieses wurde mit hochwertigen und zeitlosen Badarmaturen von Grohe sowie Keramik von Geberit und Vigour ausgestattet. Es verfügt über eine bodentiefe Regendusche, eine Badewanne und ein großes Fenster. Die Kombination von schicken Fliesen und der edlen Optik des Waschbeckens wirkt höchst elegant.

Direkt neben dem Badezimmer befindet sich das freundliche und halbhoch geflieste Gäste-WC, das über einen Handtuchheizkörper sowie ein kleines Fenster verfügt.

An die Küche schließt ein großzügiges Schlafzimmer an, das sich hervorragend als Elternschlafzimmer eignet. Das Zimmer ist aufgrund der beiden breiten Fenster stets lichtdurchflutet. Mit einer Fläche von ca. 21 m² haben Sie ausreichend Platz für ein kuschliges Bett sowie einen geräumigen Kleiderschrank.

Gegenüber des ersten Schlafzimmers befindet sich direkt das zweite Schlafzimmer, das sich sehr hell und charmant präsentiert. Der durchdachte Grundriss bietet zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten wie etwa als Kinder- oder Arbeitszimmer.

Komplettiert wird das einzigartige Angebot durch ein großes Kellerabteil sowie einem Kinderspielplatz im Innenhof.

Gerne übersenden wir Ihnen ein ausführliches Exposé und bieten Ihnen einen Besichtigungstermin an.

 

Video

Ausstattung

HIGHLIGHTS IM ÜBERBLICK:

  • repräsentative, denkmalgeschützte Jugendstilwohnung
  • beste Lage in der Schwanthalerhöhe/Westend
  • im Jahr 2022 hochwertig saniert
  • sofort bezugsfähig
  • imposantes Mehrfamilienhaus mit charmantem Treppenhaus
  • herrschaftliche Deckenhöhe von ca. 3 Metern
  • durchdachter, altbautypischer Grundriss
  • großzügiger, heller Wohn-/Essbereich
  • Bad mit Regendusche und Badewanne
  • hochwertiges Fischgrät- und Eichendielenparkett
  • separates Gäste-WC
  • Waschmaschinenanschluss im Badezimmer
  • Lift über alle Etagen
  • geräumiges Kellerabteil
  • hervorragende Verkehrsanbindung
  • zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und kulturelle Highlights in der näheren Umgebung
  • uvm.

Lagebeschreibung

Diese wunderschöne, hochwertig ausgestattete Immobilie befindet sich an der Grenze zwischen Neuhausen und Sendling, direkt im Westend. Die zentrale und verkehrsgünstige Lage zwischen der Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt im Osten sowie Neuhausen-Nymphenburg und der Maxvorstadt im Norden, macht diesen Wohnort zu einem beliebten Zuhause für Jung und Alt. Hier verbindet sich naturnahe Ruhe mit der Dynamik einer pulsierenden Metropole.

Einen großen Freizeitwert bietet zweifellos der nah gelegene Westpark, welcher eine gute Möglichkeit darstellt, der Großstadt zu entfliehen und zur Ruhe zu kommen. Schöne Spazier- und Fahrradwege, das Wirtshaus am Rosengarten, der Westsee und das Ostasien-Ensemble sind Anziehungspunkte für Besucher und machen den Westpark zum meistbesuchten städtischen Park in München.

Neben vielen weiteren Grünanlagen, wie beispielsweise dem Olympiapark im Norden, gibt es auch viele geschichtlich geprägte Sehenswürdigkeiten. Darunter das Schloss Nymphenburg mit dem wunderschönen angrenzenden Park sowie Botanischen Garten, die Winthirkirche und die Herz-Jesu-Kirche.

Für Kulturfreunde sind in der Schwanthalerhöhe viele Einrichtungen vorhanden. Das Deutsche Theater umfasst zahlreiche Programme, wie Musicals, Tanz-Shows, Operetten und Konzerte internationaler Künstler. Ebenso begeistert das zauberhaft-winzigste Theater „Mathilde Westend“ und ist aus Münchens Kulturbetrieb nicht wegzudenken.

Die hervorragende Infrastruktur mit vielen kleinen Supermärkten in der näheren Umgebung, wie „Express“ und „Feneberg", ebenso Drogerien und Apotheken, machen diesen Ort zu einer attraktiven Adresse. Für das Frühstück ist mit einigen Bäckereien schnell gesorgt. Möchte man dem Alltagsstress entkommen, laden einige nah gelegene Restaurants und Cafés dazu ein, den langen Arbeitstag bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen zu lassen.

Der Stadtteil ist sowohl durch die S- und U-Bahn als auch durch die Bus- und Tramlinien optimal erreichbar und somit auf mehreren Wegen ans Zentrum angebunden. In direkter Umgebung der Wohnung finden Sie mehrere Bushaltestellen mit den Linien 53, 63, 153 und X30. Tramhaltestellen, mit den Linien 18, 19, 29 und N19 an der Barthstraße, sind ca. 2 Minuten zu Fuß entfernt. Zur U-Bahnstation „Heimeranplatz“ (U4 und U5) gelangen Sie mit dem Bus oder zu Fuß in nur wenigen Minuten. Hierdurch ist eine hervorragende Anbindung an den Ostbahnhof, den Hauptbahnhof sowie an die Innenstadt gesichert.

Die Donnersbergerbrücke ist ebenfalls fußläufig in ca. 5 Minuten zu erreichen. Hier befindet sich eine Station der S-Bahn-Stammstrecke, welche von der S2, S4, S7 Richtung Altomünster - Erding und der S1, S3, S6, S8 Richtung Flughafen befahren wird. In wenigen Minuten gelangen Sie unter anderem mit der S-Bahn zur Hackerbrücke, wo sich der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) befindet. Als betriebsamer Verkehrsknotenpunkt ist er somit bestens an Bahn und öffentlichen Nahverkehr angebunden. Von der Hackerbrücke kommt man in nur ca. 1 Fahrminute oder ca. 10 Gehminuten zum Hauptbahnhof München.

Auch mit dem Auto profitieren Sie von der günstigen Verkehrsanbindung. In ca. 2 Minuten erreichen Sie den Mittleren Ring. Von hier aus sind Sie an das überregionale Autobahnnetz bestens angebunden und gelangen in ca. 10 Fahrminuten zu wichtigen Verkehrsanbindungen, wie der Autobahnauffahrt A96 und A95. Der Flughafen München ist nur ca. 30 Minuten von der Immobilie entfernt.

Kinder profitieren ebenfalls von der hervorragenden Infrastruktur. Neben städtischen Kindergärten befinden sich mehrere Kindertagesstätten in unmittelbarer Umgebung und die Grundschule „Guldeinschule" ist nur ca. 350 m entfernt. Alle weiterführenden Schulen sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad gut erreichbar.

 

Grundrisspläne

Sonstige Angaben

Bei diesem Objekt ist nicht vorgesehen, dass der Käufer mit uns eine eigenständige Provisionsvereinbarung trifft, sofern dieser als Verbraucher (§ 14 BGB) zu qualifizieren ist. Der Verkauf erfolgt nur an denjenigen, der sich bereit erklärt, einen Teil der vom Verkäufer zugesagten Provision zu übernehmen (maximal 50% vgl. § 656d BGB). Dieser Anteil beträgt 3,57% inkl. Mehrwertsteuer.

Erläuterungen zum Ablauf des Bieterverfahrens:

Der Verkauf erfolgt im Bieterverfahren. Das Bieterverfahren ist keine Auktion. Der Verkäufer ist frei in seiner Entscheidung, ob er das Angebot annimmt. Auch sind Sie als Käufer nach Abgabe des Angebotes bis zum Notartermin frei. Sie sind durch die Abgabe des Angebotes nicht gebunden. Es handelt sich um eine Kaufabsichtserklärung Ihrerseits zu dem von Ihnen genannten Kaufpreisangebot.

Wenn Sie diese 3,5-Zimmer-Altbauwohnung inklusive Kellerabteil kaufen wollen, geben Sie ein schriftliches Gebot ab. Dieses Gebot soll dem maximalen Preis entsprechen, den Sie bereit sind, für das Objekt zu zahlen!

Sollte der Eigentümer Ihr Gebot für angemessen halten, würden wir die Immobilie für Sie reservieren und den Notartermin vorbereiten. Wir empfehlen daher zeitnah Ihr Angebot abzugeben. Selbstverständlich haben Sie ausreichend Zeit, um Ihren Angebotspreis zu kalkulieren. Auch erhalten Sie von uns alle notwendigen Unterlagen zur Immobilie.

Der Mindestgebotspreis für die 3,5-Zimmer-Altbauwohnung inklusive Kellerabteil liegt bei € 1.000.000,-

Das Angebot ist bei uns schriftlich abzugeben. Dieses können Sie per E-Mail an office@roethig-immobilien.de, per Fax. an 089/997 297 38 oder mit der Post, an RÖTHIG & RÖTHIG - REM Real Estate Management GmbH & Co. KG, Pienzenauerstraße 2 in 81679 München senden. Die Gebote reichen wir an den Eigentümer weiter.

Der Eigentümer wird dann entscheiden, ob er das Angebot annimmt. Wenn dieser das Angebot annimmt, wird ein Notartermin vereinbart. Sollten Sie die Finanzierung noch nicht geklärt haben, muss dies zwischenzeitlich erfolgen.

Erst mit dem Notarvertrag sind Sie und der Verkäufer gebunden. Für Sie fallen bis zum tatsächlichen Kauf und der Beurkundung selbstverständlich keine Kosten an.

Haben Sie weitere Fragen zum Ablauf des Bieterverfahrens? Bitte kontaktieren Sie uns!

Interesse? Dann senden Sie uns Ihre Anfrage...

Gerne übersenden wir Ihnen unser ausführliches Exposé mit einer detaillierten Beschreibung des Objektes samt Planunterlagen.

 
 

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analyse-/Marketingwerkzeuge, wie z.B. etracker, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten externen Komponenten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie zulassen?