68980 Beblenheim

Elsass - Toplage! Ferienresidenz "Die Kanzel"! Elegante Appartementanlage mit 24 Wohnungen!

neu
Objekt-Nr.:
LS-2578
Kaufpreis:
5.000.000 €
Nutzfläche:
ca. 1.955 m2
Grundstück:
ca. 8.542 m2
Terrassen:
1
Baujahr:
1997
Provision:
provisionsfrei für den Käufer
 
 
 

Objektbeschreibung

Auf einer Anhöhe über den malerischen Dörfern an der berühmten Weinstraße Route des Vins d'Alsace steht die Liegenschaft "Die Kanzel", mit ihren im elsässischen Stil erbauten Häusern, umgeben von herrlichen Weinbergen.

Die Anlage war ursprünglich als Hotelbetrieb konzipiert, wird jedoch seit ca. 2 Jahren als Ferienwohnungsanlage betrieben und jetzt durch uns im Bieterverfahren verkauft.

Die gesamte Grundstücksfläche beträgt ca. 8.542 m². Diese setzt sich aus 5 Teilgrundstücken zusammen.

Auf dem größten dieser Grundstücke, mit einer Fläche von ca. 4.517 m² befinden sich insgesamt acht Gebäude, welche die Ferienwohnanlage bilden. Das angrenzende Grundstück mit ca. 2.107 m² Fläche ist mit einem Swimmingpool, einer Sauna sowie einem Solarium bebaut und steht den Gästen der Ferienwohnungen zur Verfügung.

Konzipiert ist die Anlage als kleines elsässisches Dorf mit einem idyllischen Dorfplatz als Herzstück.

Mit ihrem besonderen Charme sind die Häuser inmitten der Weinberge mit herrlichen Ausblicken prädestiniert für eine Nutzung als elegante Urlaubsherberge.

Wir haben die Häuser entsprechend dem beigefügten Lageplan nummeriert. Anhand dessen möchten wir auf die einzelnen Häuser separat eingehen.

Haus 1 ist das sogenannte Haupthaus. Als die Anlage noch als Hotel genutzt wurde, befand sich hier im Erdgeschoß auch der Frühstückbereich von dem man herrliche Ausblicke genießen kann. Jetzt bietet dieses Haus verschieden große Räumlichkeiten, die sich sowohl für Seminare, Hochzeiten oder Geburtstagsfeiern anbieten.

Im Erdgeschoss befindet sich zusätzlich eine vollständig ausgestattete und für den Hotelbetrieb ausgelegte Küche. Zusätzlich verfügt die Küche über einen Speiseaufzug in das Obergeschoss, in dem der Speisesaal liegt. Je nach Nutzungskonzept des Erwerbers ist somit auch ein Restaurantbetrieb denkbar.

Im Obergeschoss liegt ein Speisesaal/Seminarraum für ca. 50 bis 60 Personen. Der angrenzende Balkon bietet ebenfalls schöne Ausblicke auf die Weinberge. Über das Obergeschoss und Dachgeschoss erstreckt sich südseitig eine schöne Wohnung mit einer Nutzfläche von ca. 120 m², welche als Mitarbeiterwohnung vorgesehen war. Der Speicher ist hier noch nicht komplett ausgebaut.

Besonders zu erwähnen ist der großzügige Weinkeller im Kellergeschoss, welcher mit insgesamt 24 abgeschlossenen Weinabteilen ausgestattet ist. Da das zum Verkauf stehende Objekt in mitten des schönsten Weingebietes Frankreichs liegt, können die Gäste die erworbenen Weine, kühl in ihrem eigenen Weinabteil für die Zeit Ihres Aufenthalts perfekt lagern oder einen geselligen Abend in gemütlichen Ambiente verbringen.

Die angrenzenden Häuser 2 und 3 sind baugleich. Auf Grund der Hanglage der Häuser haben wir ein Garten-, Erd- und Obergeschoss. Auf der Gartenebene befinden sich pro Haus vier Wohneinheiten, in Erd- und Obergeschoss jeweils zwei. Jedes Appartement verfügt entweder über einen Balkon oder eine Terrasse.

Haus 7 ist in vier Suiten aufgeteilt, welche sich über das Erd- und Obergeschoss verteilen. In Haus 8 befinden sich noch weitere vier Appartements.

Ergänzt wird dieses Ensemble durch einen kleinen Turm im Bereich der Einfahrt. Dieser kann als Check-in genutzt werden oder als Rezeption.

Im Obergeschoss schließt sich ein Turmzimmer an, welches Platz für ca. 16 Personen bietet.

Im Jahr 2006 wurde ein weiteres Gebäude errichtet (Haus 10 im Lageplan). Hier sind insgesamt 8 Doppelparkergaragen mit Autolift im Bereich des Erdgeschoßes untergebracht. Im ersten Obergeschoß befindet sich eine großzügige Wohnung mit Balkon und großer Terrassen, welche ursprünglich als Direktorenwohnung genutzt wurde.

Es bestehen zusätzliche Parkmöglichkeiten auf dem "Dorfplatz" sowie teilweise direkt vor den Appartements. Einige der Appartements sind barrierefrei über das Erdgeschoß begehbar und haben eigene Parkmöglichkeiten vor der Wohnung.

Die insgesamt 24 Wohnungen mit einer Nettonutzfläche zwischen ca. 45m² bis ca. 150 m² sind vollständig möbliert und individuell nach Mottos gestaltet. Neben einer gut ausgestatteten Küche, verfügen diese über luxuriöse Bäder mit begehbaren Duschräumen uns separaten Gäste-WC's, nützlichen Einbauschränken und teilweise auch über offene Kamine. Die großen Suiten bieten ausreichend Platz für eine ganze Familie. Alle Einheiten bieten herrliche Ausblicke in die Weinberge des umliegenden Elsass.

Für längere Aufenthalte stehen den Gästen ein Waschraum mit Waschmaschinen und einen Heißmangelgerät zur Verfügung.

Die Anlage kann auf Grund eines vorhandenen Baurechtes erweitert werden. Seitens der Gemeinde sind die Nutzungsmöglichen sowie die Baurichtlinien grob definiert. Darin ist auch geregelt, dass es sich um eine gewerbliche Nutzung handeln muss. Weitere Details gerne auf Anfrage.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen sowie eine Vor-Ort-Besichtigung zur Verfügung. Lassen Sie sich von dem außergewöhnlichen Charme dieser Anlage verzaubern.

 

Ausstattung

EINIGE HIGHLIGTS IM ÜBERBLICK

  • traumhafte Lage mitten in den Weinbergen des Elsass
  • Anordnung der Anlage als kleine Gemeinde
  • 24 großzügige, möblierte Appartements/Suiten
  • eine Direktorenwohnung
  • eine Mitarbeiterwohnung
  • stilvoller Weinkeller
  • 8 Doppelparkgaragen
  • zusätzliche Parkplätze (Außenstellplätze) auf dem Grundstück
  • Swimmingpool, Sauna und Solarium
  • Vielzahl an Räumlichkeiten ideal für Seminare, Hochzeits- und Geburtstagsfeiern
  • sowohl als Hotel als auch als Ferienwohnungsvermietung nutzbar
  • vollständig ausgestatte Hotelküche
  • Terrasse oder Balkon bei allen Appartements verfügbar
  • uvm.

Die im Exposé genannten Zahlen und Fakten sind ausschließlich Informationen des Verkäufers, aus Gutachten oder Dritter (bspw. behördliche Informationen), so dass für die uneingeschränkte Richtigkeit nicht eingetreten werden kann.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme via Kontaktformular. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur Anfragen mit vollständig ausgefüllten Kontaktdaten (Name, Adresse Telefonnummer, Emailadresse) bearbeitet werden können.

Lagebeschreibung

Das im Nordosten Frankreichs gelegene Elsass grenzt an die Schweiz und an Deutschland und ist ein Paradiesgarten im Herzen Europas.

Es erstreckt sich mit 190 km Länge und 50 km Breite über eine recht kleine Fläche, die es den Besuchern leicht macht, die Gegend zu erkunden.

Wein und Wälder, Seen und Flüsse, Hügel und Wasserfälle prägen das facettenreiche Land. Im Elsass finden sich eine Vielzahl historischer Bauwerke - sakrale, militärische, traditionelle sowie ländliche Gebäude aus der Renaissance oder dem Klassizismus.

Beblenheim liegt etwa zehn Kilometer von Colmar entfernt, zwischen Riquewihr und Ostheim, im Departement Haut-Rhin im Herzen der Weinberge des Elsass. Es liegt an der berühmten Weinstraße, nicht weit von Ingersheim und Ribeauvillé.

Das Gebiet von Beblenheim ist seit prähistorischen Zeiten besiedelt und hat auch eine bedeutende römische Besetzung erfahren. Das Dorf wurde erstmals im 12. Jahrhundert erwähnt und geht Ende des 13. Jahrhunderts in den Besitz der württembergischen Herzöge über. Nach den Ereignissen der Französischen Revolution mit Frankreich verbunden, nimmt es allmählich das Gesicht an, das wir heute kennen. Die Stadt ist auf die Weinkultur ausgerichtet und wird wegen ihrer vielen elsässischen Rebsorten sowie wegen des milden und sonnigen Klimas geschätzt.

Bei einem Spaziergang durch das Dorf können Sie die Kirche Saint-Martin oder den Saint-Sébastien-Tempel mit seinen Grabsteinen aus dem 15. bis 18. Jahrhundert entdecken. Der im gotischen Stil errichtete Sandstein-Brunne wird der Saint-Nicolas wird von einer Statue des gleichnamigen Heiligen überragt. 1944 durch Bombenangriffe teilweise zerstört, wurde er Ende der 1990er Jahre vollständig restauriert.

Verpassen Sie nicht das Rathaus, ein Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, das in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts umgebaut wurde, oder die Sonnenuhr an der Ostfassade des Weinguts. Letzteres stammt aus dem neunzehnten Jahrhundert. Auf mehreren Wegen können Sie die lokale Fauna und Flora sowie die vielen Weinberge der Umgebung zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden.

Nachbargemeinden von Beblenheim sind Mittelwihr (1,2 km), Bennwihr (2 km), Zellenberg (2,6 km), Hunawihr (4,5 km), Ribeauvillé (4,9) km und Sigolsheim (5 km).

Die Anreise ist mit dem Flugzeug, dem Auto oder der Bahn möglich. Die nächsten Flughäfen sind Colmar-Houssen (10 km), Straßburg-Entzheim (63 km) und Basel-Mulhouse (74 km). Mit dem französischen TGV können Sie bis Colmar reisen.

AUSFLUGSZIELE / SEHENSWÜRDIGKEITEN

Colmar, die elsässischste Stadt des Elsass! Sie werden von der vertrauten Atmosphäre dieser mittelgroßen Stadt begeistert sein. Mit ihren traditionellen Häusern, ihren Kanälen, ihren blumengeschmückten Gassen, ihrer gastronomischen Vielfalt, ihren erlesenen Weinen und ihrer erstklassigen Hotellerie vereint Colmar alles, was das malerische Elsass ausmacht.

Eingebettet in die Weinberge, hat sie es verstanden, sich ihre Lebensart zu bewahren: Hier werden Gemütlichkeit und Gastfreundschaft großgeschrieben. Colmar bietet Ihnen einen spannenden Rundgang durch über tausend Jahre europäische Geschichte mit einem reichen Kulturerbe, das zu den besterhaltenen zählt.

Mit jeder neuen Saison entfaltet sich ein buntes und vielseitiges touristisches Angebot, von Kultur, über Sport, Natur, Wellness oder Gastronomie ist wirklich für jeden etwas dabei… Am Scheitelpunkt der großen europäischen Axen, zwischen Straßburg, Freiburg und Basel, vor den Toren Deutschlands und der Schweiz, macht die geographische Lage Colmar zum idealen Ausgangspunkt, um die Region des Oberrheins zu entdecken.

Kaysersberg liegt nordwestlich von Colmar und zählt zu den meistbesuchten Städten im Elsass. Besucher schätzen die wunderschöne historische Altstadt und die schöne Lage inmitten von Weinbergen, die ein wunderschönes und romantisches Panorama erzeugen. Besonders bekannt und beliebt ist die lebhafte Stadt durch seine exzellenten Obstbrände, die man bei einem Besuch einmal probiert haben sollte.

Die im Mittelalter entstandene Staufenburg ist noch als mächtige Burgruine erhalten geblieben. In der Altstadt finden sich weiterhin viele reich verzierte Fachwerkhäuser und schöne gotische und aus der Renaissance stammende Bürgerhäuser, die das Stadtbild von Kaysersberg prägen. Die historische und alte Stadt verzückt durch ihre lauschigen Winkel und malerischen Brücken.

Das kleine Städtchen Ribeauvillé (dt. Rappoltsweiler) liegt an der Elsässer Weinstraße (frz. Route des Vins d'Alsace). Kleine Fachwerkgassen mit Häusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert prägen das romantische Stadtbild. Zwischen dem 11. und 17. Jahrhundert oblag die Stadtherrschaft den Herren zu Rappoltstein, die sich dem Schutz der fahrenden Spielleute und Gaukler verschrieben hatten.

Die Rappoltsteiner mussten ihre Vorherrschaft aufgeben, die Minnensänger blieben. Noch heute feiern die Ribeauvillér jedes Jahr den sogenannten Pfeifertag (frz. Pfifferdaj). Am ersten Septembersonntag verwandelt sich die Stadt in einen mittelalterlichen Schauplatz mit Minnensängern, Burgfräuleins und dem restlichen Hofgesinde. Hoch über dem Ort thronen die drei Burgen Girsberg, Ulrichsburg und Haut-Ribeaupierre. Die ersten beiden sind begehbar und offenbaren einen herrlichen Blick über Stadt und Weinebene.

Auf dem Rathausplatz steht das barocke Rathaus (Hôtel de Ville) aus dem 18. Jahrhundert, das eine sehenswerte Sammlung an Silberbechern aus dem 17. Jahrhundert beheimatet. Schlendert man in dem fast vollständig verkehrsberuhigten Städtchen über den Marktplatz kommt man nicht um den Weinbrunnen "Fontaine du Vin" vorbei. Aus dem Renaissancebrunnen mit Löwen und Wappen fließt Pfifferdaj Wein. Auch das Pfifferhüs, ein reich verziertes Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert, die Église St.-Grégoir-le-Grand, in der sich eine der ältesten Orgeln des Elsass aus dem 17. Jh. befindet und das Weinbaumuseum mit Blindenschrift sind einen Besuch wert.

 

Energieausweis

Energiebalken
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Gültig bis:
23.09.2028
Baujahr des Gebäudes:
1997
Wesentlicher Energieträger:
Gas
Energieverbrauchkennwert:
221.00 kWh/m2
Energieeffizienzklasse:
D
 

Sonstige Angaben

Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor. Dieser ist gültig bis 23.9.2028. Endenergieverbrauch beträgt 221.00 kwh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas. Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1997. Die Energieeffizienzklasse ist D.

Erläuterungen zum Ablauf des Bieterverfahrens:

Der Verkauf erfolgt im Bieterverfahren. Das Bieterverfahren ist keine Auktion. Der Verkäufer ist frei in seiner Entscheidung, ob er das Angebot annimmt. Auch sind Sie als Käufer nach Abgabe des Angebotes bis zum Notartermin frei. Sie sind durch die Abgabe des Angebotes nicht gebunden. Es handelt sich um eine Kaufabsichtserklärung Ihrerseits zu dem von Ihnen genannten Kaufpreisangebot.

Wenn Sie diese schöne Appartementanlage erwerben wollen, geben Sie bitte ein schriftliches Gebot ab. Dieses Gebot soll dem maximalen Preis entsprechen, den Sie bereit sind, für das Objekt zu zahlen!

Sollte der Eigentümer eines der Gebote für angemessen halten, behalten wir uns vor, das Gebotsverfahren abzuschließen. Wir empfehlen daher zeitnah Angebote abzugeben. Selbstverständlich haben Sie ausreichend Zeit um dann Ihren Angebotspreis zu kalkulieren.

Der Mindestgebotspreis für diese Appartementanlage liegt bei Euro 5.000.000,00.

Das Angebot ist bei uns schriftlich abzugeben. Dieses können Sie per Email an office@roethig-immobilien.de, per Fax. an 089-997 297-38 oder mit der Post, an RÖTHIG & RÖTHIG, REM Real Estate Management GmbH & Co. KG, Pienzenauerstraße 2 in 81679 München senden. Die Gebote reichen wir an den Eigentümer weiter.

Der Eigentümer wird dann entscheiden, ob er das Angebot annimmt. Wenn dieser das Angebot annimmt, wird ein Notartermin vereinbart. Sollten Sie die Finanzierung noch nicht geklärt haben, muss dies zwischenzeitlich erfolgen. Erst mit dem Notarvertrag sind Sie und der Verkäufer gebunden.

Sie haben Fragen zum Bieterverfahren? Dann kontaktieren Sie uns bitte.

Interesse? Dann senden Sie uns Ihre Anfrage...

Gerne übersenden wir Ihnen unser ausführliches Exposé mit einer detaillierten Beschreibung des Objektes samt Planunterlagen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Daten­schutz­ein­stellungen

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden von den externen Komponenten auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Komponenten können Sie jederzeit widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung