82402 Seeshaupt

Baugrundstück mit 800 m² am Starnberger See für ein Einfamilienhaus, ganz ruhig, ca. 100 m zum See!

Objekt-Nr.:
AJ-1539
Kaufpreis:
700.000 €
Grundstück:
ca. 800 m2
Provision:
3,57 % inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer (Käufer/Bieterprovision)
 
 
 

Objektbeschreibung

Wir möchten Ihnen etwas Besonderes offerieren - Baugrundstück mit ca. 800 m² Grund, nur ca. 100 Meter vom Starnberger See entfernt. Dieses Grundstück liegt nicht an einer Straße und ist damit sehr ruhig gelegen. Es wird über ein anderes Grundstück erschlossen.

Für das Grundstück liegt ein Bauvorbescheid vor. Bei Interesse schicken wir Ihnen gern diesen Bauvorbescheid zu.

Bitte beachten Sie, dass die Eigentümer wünschen, dass das Grundstück ausschließlich mit uns besichtigt wird. Eine Terminabstimmung ist selbstverständlich möglich.

 

Ausstattung

Einige Highlights im Überblick:

  • Grundstück mit ca. 800 m² bebaubar mit einem EFH
  • sehr ruhig gelegen
  • Bauvorbescheid liegt vor
  • nur ca. 100 Meter vom Starnberger See entfernt

Lagebeschreibung

Das Grundstück ist in einer kleinen Gemeinde am Starnberger See gelegen.

Zu Ausflügen und Spaziergängen laden Starnberger See und das Naturschutzgebiet Osterseen, beide praktisch vor der Haustüre gelegen, ein. Winter wie Sommer finden Outdoorsportler unzählige Freizeitmöglichkeiten. Ob Skifahren, Langlauf, Wandern, Mountainbiken oder Golf, die Gegend bietet etwas für jeden Geschmack.

Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sind bequem und fußläufig bestens erreichbar. Auch die ärztliche Versorgung ist ebenso sichergestellt wie Schule und zwei Kindergärten. reichhaltige Sportmöglichkeiten und ein intaktes Dorfleben, für das zahlreiche Vereine und Institutionen sorgen.

Die Landeshauptstadt München ist über die Autobahn A 95 (München-Garmisch) bestens erreichbar.

 

Sonstige Angaben

Erläuterungen zum Ablauf des Bieterverfahrens:

Der Verkauf erfolgt im Bieterverfahren. Das Bieterverfahren ist keine Auktion. Die Verkäufer sind frei in ihrer Entscheidung, ob sie das Angebot annehmen. Auch sind Sie als Käufer nach Abgabe des Angebotes bis zum Notartermin frei. Sie sind durch die Abgabe des Angebotes nicht gebunden. Es handelt sich um eine Kaufabsichtserklärung Ihrerseits zu dem von Ihnen genannten Kaufpreisangebot.

Wenn Sie das Grundstück kaufen wollen, geben Sie ein schriftliches Gebot ab. Dieses Gebot soll dem maximalen Preis entsprechen, den Sie bereit sind, für das Objekt zu zahlen!

Sollten die Eigentümer eines der Gebote für angemessen halten, behalten wir uns vor, das Gebotsverfahren abzuschließen. Wir empfehlen daher zeitnah Angebote abzugeben. Selbstverständlich haben Sie ausreichend Zeit um dann Ihren Angebotspreis zu kalkulieren.

Der Mindestgebotspreis für das Grundstück liegt bei € 700.000,00.

Das Angebot ist bei uns schriftlich abzugeben. Dieses können Sie per Email an office@roethig-immobilien.de, per Fax an 089-997 297-38 oder mit der Post, an RÖTHIG & RÖTHIG, REM Real Estate Management GmbH & Co. KG, Pienzenauerstraße 2 in 81679 München senden. Die Gebote reichen wir an die Eigentümer weiter.

Die Eigentümer werden dann entscheiden, ob sie das Angebot annehmen. Wenn diese das Angebot annehmen, wird ein Notartermin vereinbart. Sollten Sie die Finanzierung noch nicht geklärt haben, muss dies zwischenzeitlich erfolgen.

Erst mit dem Notarvertrag sind Sie und die Verkäufer gebunden. Auch erst mit Kaufvertragsabschluss fällt die Bieter/Käuferprovision an.

Die Bieter/Käuferprovision beträgt im Falle des tatsächlichen käuflichen Erwerb 3,57 % Bieter-/Käuferprovision einschließlich Mehrwertsteuer. Berechnungsgrundlage ist der Kaufpreis, fällig mit Abschluss des Kaufvertrages. Für Sie fallen bis zum tatsächlichen Kauf und der Beurkundung selbstverständlich keine Kosten an. Haben Sie weitere Fragen zum Ablauf des Bieterverfahrens? Bitte kontaktieren Sie uns!

Interesse? Dann senden Sie uns Ihre Anfrage...

Gerne übersenden wir Ihnen unser ausführliches Exposé mit einer detaillierten Beschreibung des Objektes samt Planunterlagen.